Deutsche Akademie für Heilpraktiker DAHP

Heilpraktiker*in Psychotherapie KURS 2

Heilpraktiker*in Psychotherapie Kurs 2 - 24 Monate 1

KURSBESCHREIBUNG

Kurs 2 – Konzept und Inhalte
Der Premiumkurs Heilpraktiker*in für Psychotherapie DAHP Akademie-Naturheilkunde enthält:
Grundlagen, Ethik, Geschichte, Störungslehre, Notfallmedizin, die Aufbaukurse Gesprächsführung, Diagnostik, Intervention und Prävention. Die Einzelheiten sind bei der Studienleitung zu erfragen.

Besonderheit
Die Vorbereitung zur amtsärztlichen Überprüfung HP für Psychotherapie kann gesondert als Modul 3 zugebucht werden. Einzelheiten sind bitte bei der Studienleitung zu erfragen. 

Allgemeine Kursbeschreibung Heilpraktiker/in für Psychotherapie DAHP/BDN e.V.
Die Ausbildung der Heilpraktiker für Psychotherapie orientiert sich in ihrer Konzeption an der universitären Ausbildung im Fach Klinische Psychologie. In der Ausbildung werden gesundheitliches, diagnostisches sowie psychotherapeutisches Grundwissen und erforderliche Kenntnisse vermittelt. Hierzu gehören insbesondere Themen, wie die Beobachtung, Urteilsbildung, Gesprächsführung und die psychologisch-diagnostische Untersuchung, aber auch das Verfassen psychologischer Kurzberichte sowie die Planung und Durchführung psychologischer Beratungsangebote sowie die Vermittlung von Entspannungsverfahren. Ferner werden auf Basis eines interdisziplinären biopsychosozialen Ansatzes praxisnahe Kenntnisse vermittelt und Tätigkeiten erprobt, die dazu befähigen, in Anwendung wissenschaftlich fundierter Diagnostik und Interventionsmethoden sowie Strategien zum Aufbau und zur Förderung des Gesundheitsverhaltens zu vermitteln sowie Bewältigungskompetenzen im Umgang mit einer Erkrankung oder psychischen Störung und ihren Folgen zu fördern. Die Ausbildung vermittelt außerdem Kenntnisse und Kompetenzen, die die beruflichen, sozialen, medizinischen und psychologischen Zusammenhänge und ihre Wechselwirkungen in Bezug auf psychische Störungen betrachtet. Diagnostische Grundkompetenzen, die Fähigkeit zur psychotherapeutischen Intervention sowie die Ausübung von psychologischen Aufgaben gehören zu den besonderen Qualifikationen in diesem Studium. Durch die aktive Beteiligung am Studienprogramm erwerben die Teilnehmer theoretische Kenntnisse, analytische Fähigkeiten und methodische Kompetenzen, die die Teilnehmer zu wissenschaftlich begründeten Handeln befähigen und das Arbeiten in einer eigenen Praxis erleichtern sollen.

Kurszeiten

}

Kursdauer

24 Monate

Kursform

k

Online Live

Kursbeginn

starte jetzt monatlich

Kursgebühr

ab 6.980,- 

KURSZIEL

Vorbereitung auf die staatliche amtsärztliche Überprüfung nach HeilprG/1.DVO
Vorbereitung auf die Berufstätigkeit Heilpraktiker*in für Psychotherapie

KURSSTART

monatlich möglich, 14 Tage nach Kursbuchung/Abschluss Studienvertrag
Studieneinführung vor erster Seminarteilnahme